Im Juni 2020 ist das Dock³ Lausitz im Industriepark Schwarze Pumpe an den Start gegangen. Mit seiner Verbindung aus modernem Büro- und Werkstattgebäude bietet das Kompetenzzentrum beste Voraussetzungen für die Entwicklung und Umsetzung neuer Ideen und zukunftsträchtiger Projekte – mitten im Herz des Strukturwandels in der Lausitz.

(…)

Dr. Doreén Wächtler:
Dock³ ist Service-Denken pur!

Doreén Wächtler lernte einst Bürokauffrau im BKW Welzow, ging dann in die Welt, studierte und qualifizierte sich auf anspruchsvollen Führungspositionen u.a. in Berliner, Hamburger und Londoner Unternehmen. Schließlich kehrte sie wieder in die Heimat zurück und gründete ihre eigene Netzwerkagentur im Personal- und Managementbereich, Training sowie Coaching. Im Dock³ Lausitz wollte sie sich eigentlich nur über Möglichkeiten für ihre Kunden informieren … und war begeistert. „Schon das Top-Design der Gebäude hat mich überrascht. Das symbolisiert Aufbruchstimmung und die spiegelt sich dann innen wieder. Das Dock³-Team ist aufgeschlossen, hochmotiviert – hier ist jugendlicher Spirit zu spüren.“ Besonders fiel der erfahrenen Geschäftsfrau der Coworking-Space auf. „Groß, freundlich, klimatisiert, funktional, toll, geplant!“, lobt sie und registriert auch den modernen Kaffeeautomaten. „Auch das hat was mit Arbeitsqualität zu tun. Wer intensiv arbeitet und forscht, muss auch Spaß dabei haben! Eine gute Kaffeespezialität gehört einfach dazu.“ Sie konstatiert: „Hier hat man einfach an alles gedacht. Das ist Service-Denken pur.“ … und erwägt die Option, die Location sogar für ihr eigenes Unternehmen zu nutzen.

Der Beitrag im hermann | Ausgabe September 2020